Andy Ost ist „Teil des Ganzen“ bei StaplerCup hilft e.V.

Musik-Kabarettist Andy Ost wird Botschafter von StaplerCup hilft e.V. – 12. StaplerCup, Meisterschaften im Staplerfahren, vom 15. bis 17. September in Aschaffenburg – Ost-Auftritte an allen drei Final-Tagen

Ehrenamtliches Engagement für wohltätige und gemeinnützige Vereine vor allem in der Region Aschaffenburg zu unterstützen, ist eines der Anliegen des Vereins StaplerCup hilft e.V. Im Rahmen des alljährlich Mitte September in Aschaffenburg stattfindenden Finales der Meisterschaften im Staplerfahren, StaplerCup, organisiert der Verein mithilfe prominenter Botschafter Spendengelder durch verschiedene Fundraising-Aktionen. Insbesondere durch die große Charity-Tombola auf der ChampionsExpo, der Infotainment-Ausstellung rund um die Wettbewerbs-Arena, und durch den „PromiCup“ können jährlich mehrere Zehntausend Euro für junge und alte Kranke und Bedürftige aufgebracht werden.

SChilftAndyOst

2016 engagiert sich der Songwriter und Musik-Kabarettist Andy Ost als Botschafter für StaplerCup hilft e.V. Bei drei kurzen Auftritten an den Finaltagen präsentiert er unter anderem seinen „Ehrenamtssong – Teil des Ganzen“, in welchem er den unermüdlichen Einsatz freiwilliger Helfer lobt. Der Ehrenamtssong entstand als Charity-Projekt im Rahmen des Benefiz-Comedy-Wochenendes von "Bad Kreuznach lacht..." im Juni 2016. Kurz zuvor erschien auch das erfolgreiche Debutalbum des Hessen. „Bock auf Leben“ wurde von der Jury des 33. Deutschen Rock & Pop Preises 6-fach ausgezeichnet. Mit seinem „Konzert des Lebens“ wird Ost, dessen Stern 2007 in der Fernsehsendung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ aufging, und der seitdem auf den Kabarett-Bühnen der Republik unterwegs ist, am 15. Oktober 2016 in der Festhalle Frankfurt zu sehen sein. Beim StaplerCup ist Ost am Donnerstag gg. 19.15 Uhr, am Freitag gg. 15.40 Uhr und am Samstag ab ca. 14.50 Uhr zu Gast.

2008 gegründet, bemüht sich der Verein StaplerCup hilft e.V. um den Einsatz prominenter Botschafter beim Stapler-Wettbewerb „PromiCup“, um Initiativen für bedürftige Kinder, Jugendliche, kranke oder ältere Menschen in den Blick der Öffentlichkeit zu rücken und finanziell zu unterstützen. Über 200.000 Euro konnten bereits an Initiativen in und um Aschaffenburg, aber auch an von den eingeladenen Paten vorgeschlagene Hilfsprojekte weitergegeben werden. 2016 konnten neben Ost die Star-Biathletin Kati Wilhelm und die frischgekürte Olympiasiegerin im Bahnradfahren, Kristina Vogel gewonnen werden.

 

Pressekontakt:
Alexander Rauh
für Andy Ost – wunschtraummacher GmbH & Co. KG
0 60 27/9 90 42 74
ar@wunschtraummacher.de