Chiles Champions stehen fest

Eduardo Sáez (Isola Maquinaria), Marcelo Godoy (Frunar) und Germán Muñoz (Depocargo) sind die besten Staplerfahrer Chiles und werden ihr Land bei der 10. International Championship vertreten

Nach vier Regionalmeisterschaften, ausgetragen in Antofagasta, Puerto Mont, Concepcion und Santiago de Chile, stehen die drei Staplerfahrer, die Chile als beste ihres Landes bei der International Championship in Deutschland vertreten dürfen fest: Sie heißen Eduardo Sáez (Isola Maquinaria), Marcelo Godoy (Frunar) und Germán Muñoz (Depocargo). 

2016 Sieger Chile

Rund zweihundert chilenische Staplerfahrer hatten an der zweiten Meisterschaft im Staplerfahren in ihrem Land teilgenommen, rund 1.000 Zuschauer ließen sich von dem neuen Wettbewerb begeistern. 

Verantwortlich für den Aufbau der Verantstaltung in Chile zeichnen Eric Deffontaines und Daniel Yamada aus dem "Product Support", die jedoch auf die Unterstützung von Linde Mitarbeitern bei allen Niederlassungen bauen konnten. Nachdem das chilenische Team bei seiner ersten Teilnahme an einer International Championship im vergangenen Jahr direkt den zweiten Platz erobern konnte, sind die Erwartungen für 2016 hoch gesteckt. Für Eduardo Sáez Arévalo und Marcelo Godoy Contreras, die auch 2015 bereits die chilenische Meisterschaft für sich entscheiden konnten, ist es schon der zweite Besuch bei den Meisterschaften im Staplerfahren.

Pressekontakt: 
Eric Deffontaines, Linde High Lift Chile S.A.
Tel. +56 2.24398104, eric.deffontaines@linde-hl.cl