Neuer Rekord beim Ještěrka Cup in Tschechien

193 Staplerfahrer von 89 Firmen nahmen am 6. September 2014 beim 7. Ještěrka Cup von Linde Material Handling in Tschechien teil.

Fast 5 Sekunden konnte Jan Šic von Magna Exteriors & Interiors Ltd. den alten Rekord unterbieten: Es gelang ihm, in nur 37.35 Sekunden einen Basketball in einen Basketball-Korb zu werden - mit einem Gabelstapler.

Der 7. Jesterka Cup am 6. September 2014 bei Linde Material Handling in Tschechien war wiedereinmal ein erinnerungswürdiges Erlebnis. Gewinner des Tages, und damit tschechischer Meister im Staplerfahren, wurde Jindřich Nekolný von der Carrier Refrigeration Operation Czech Republic s. r. o., Rang zwei ging an Marek Riha von der IDEAL AUTOMOTIVE Bor, Ltd. David Valek von der Magna Exteriors & Interiors Ltd. musste sich mit Bronze zufrieden geben.  

Sieger Jesterka Cup

144 Fahrer schlugen sich erfolgreich durch die Parcours, die in diesem Jahr noch schwieriger zu absolvieren waren als im Vorjahr; dabei nutzen sie sowohl Gabelstapler als auch Schubmaststapler. Als die besten drei werden Nekolný, Riha und Valek ihr Land bei der World Championship Team beim StaplerCup in Aschaffenburg vertreten. 

„Der Ještěrka Cup ist nicht nur eine einmalige Erfahrung für alle Staplerfahrer in Tschechien. Die Veranstaltung trägt auch dazu bei, das Sicherheitsbewusstsein der Teilnehmer enorm zu schärfen. Wir sind daher auch im 7. Jahr sehr glücklich über das große Interesse an unserer Veranstaltung, " kommentiert Ing. Martin Petrik, Head of marketing bei Linde Material Handling, Tschechien. "Wir sind sicher, dass es unseren Gästen und den Teilnehmern gefallen hat, und sie auch im nächsten Jahr wieder dabei sein werden."

Pressekontakt: 
Markéta Staňkova
Linde Material Handling Ceska republika s.r.o.
+420 271 078 172
marketa.stankova@linde-mh.cz

 

Ergebnisse Regionalmeisterschaften

Sponsoren und Partner