StaplerCup gewinnt Gold bei den GALAXY Awards

Meisterschaften der Staplerfahrer erobern Auszeichnung bei renommiertem internationalen Marketing-Wettbewerb

Gold in der Kategorie „Special Events – Product Awareness“ bei den GALAXY Awards – mit dieser Auszeichnung kann der StaplerCup seine Erfolgsserie auch 2013 fortsetzen.

Bei dem in den USA ausgetragenen internationalen Award bewertet eine Jury aus Mitgliedern der International Academy of Communications Arts and Sciences (IACAS), einem Who is Who der Kommunikations- branche, Marketingevents gleichberechtigt mit klassischen Werbekampagnen, PR- oder Online-Aktivitäten.

Anliegen des StaplerCup ist es, die Leistungen von Gabelstaplerfahrern in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, ihr Können und ihre Präzision am Arbeitsgerät zu honorieren und ihr Gefühl für die Sicherheit bei der Arbeit zu schulen. Mit einem seit 2005 kontinuierlich wachsenden Event auf dem Aschaffenburger Schlossplatz, mehreren Tausend Teilnehmern im In- und Ausland sowie von Jahr zu Jahr steigenden Zuschauerzahlen werden diese Ziele konsequent und nachhaltig verfolgt.

Die internationale Auszeichnung kommt gelegen: Im kommenden Jahr feiert der StaplerCup sein zehnjähriges Jubiläum und wird zu diesem Anlass auch die Einzelmeisterschaften erstmalig als Weltmeisterschaft austragen. „Wir sind ausgesprochen stolz, diesen internationalen Award gewonnen zu haben. Unser Konzept wird bereits jetzt vor einem internationalen Hintergrund exzellent bewertet – das gibt uns für das kommende, besondere Jahr noch mehr Schwung!“ schätz Emil Schneider, Turnierdirektor des StaplerCup und Leiter Marketing bei Linde Material Handling, die Prämierung ein.

Als Vorbereitung für den runden Geburtstag haben die Organisatoren des einzigartigen Branchenevents inzwischen sogar einen eigenen Web-TV-Kanal installiert. Über StaplerCupTV informiert der Veranstalter ab sofort in unregelmäßigen Abständen über spannende Themen und aktuelle News.